Imst

Imst im österreichischen Bundesland Tirol ist die Bezirkshauptstadt des Bezirkes Imst und hat rund 9800 Einwohner. Bekannt ist Imst auch durch das erste SOS-Kinderdorf, das von Hermann Gmeiner im Jahr 1951 eröffnet wurde.

Nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum von Imst entfernt, findet sich eines der wertvollsten Biotope Tirols, die Rosengartenschlucht. Auf einer Länge von 1,5 km gräbt sich der Schinderbach von der Blauen Grotte durch die Felsrücken der Imster Mittelgebirgsterrassen bis zur Johanneskirche.

Für Geologen spiegeln sich darin Jahrmillionen der Erdgeschichte, aber auch alle, die mit Geologie weniger am Hut haben, werden von der Schönheit der Rosengartenschlucht bezaubert.


Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht

Imst und Rosengartenschlucht
Durch Anklicken der Bilder erhalten Sie eine größere Ansicht, in der Sie weiterblättern können!

 

Wer ist online

Zurzeit sind 0 Benutzer online.

Benutzeranmeldung

Neue Forenthemen

Aktive Forenthemen